Donnerstag, 4. Oktober 2012

Android hat 48 Prozent US-Marktanteil bei Tablets

Zeichnet sich der Wechsel ab? In den USA haben die diversen Android Tablet Modelle einen Marktanteil von 48 Prozent erreicht. Dies ist Verdreifachung des Marktanteil innerhalb des letzten Jahres. Verlierer ist ganz klar das Produkt aus Cupertino. Ein Grund für den rasanten anstieg der Android Tablet dürfte vor allem der Preis sein.

Aber das ist nicht der einzige Grund warum der Android Marktanteil bei  nun 48 Prozent liegt. Der Apfel aus Cupertino hat eben nur das eine Tablet, vor verschiedenen Android Tablet Modellen kann man sich fast gar nicht mehr retten. Und die Preise beginnen hier bei EUR 99,00 während man für das Konkurrenzprodukt mindestens EUR 479,00 hinlegen muss.

Und bei dieser Umfrage sind weder das Nexus 7 noch das neue Kindle Fire HD mit enthalten. Denn dann wäre sicherlich der Marktanteil noch ein wenig größer. Aus dieser Umfrage ging auch hervor, dass ca. 25 Prozent aller Erwachsenen US-Amerikaner bereits ein Tablet besitzen. 25 Prozent von ihnen nutzen das Kindle Fire, 9 Prozent sind hier Eigentümer eine Android Tablet der Samsung Galaxy Tab-Serie

Android wird US-Tablet Marktführerschaft übernehmen

Android US-Marktanteil bei Tablets
Auch in Zukunft gehen Marktanalysten davon aus, dass der Anteil an Android im Tablet Markt der USA weiter steigen wird. Damit wird auch dann dort der Apfel von Thron gestoßen werden. Aber das war abzusehen, spätestens als Google selbst mit dem Nexus 7 den Markt für sich erobern will. Und kostengünstige innovative Tablet sind manchmal eben doch attraktiver als man vielleicht in Cupertino dachte.
[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...