Freitag, 5. Oktober 2012

Sony Xperia Tablet S Verkaufsstopp wegen Produktionsfehler

Sony reagiert auf die Produktionsfehler beim Sony Xperia Tablet S und stoppt sofort den Verkauf des Android Tablet. Doch warum genau? Was viele sicherlich gar nicht wussten ist, dass das Sony Xperia Tablet S nicht nur gut aussieht, es ist auch spritzwassergeschützt. Normalerweise sollte es jedenfalls so sein.

Jedoch hat sich bei der Produktion des neuen Sony Xperia Tablet S der Fehlerteufel eingeschlichen so dass sich zwischen Screen und Gehäuse eine Lücke eingeschlichen hat. Diese lässt nun Wasser ins Innere des Android Tablet. Sony empfiehlt nun erstmal den Käufern, die bereits ein Sony Xperia Tablet S haben, das Tablet fern von Wasser zu halten.

Laut Reuters hat Sony bisher schon ca. 100.000 Xperia Tablet S verkauft, jedoch verspricht Sony, jedes betroffene Gerät zu reparieren oder zu tauschen. Wie das genau von statten gehen soll, dazu hat sich Sony aber bisher noch nicht geäußert. Wäre doch schade, wenn dieses schicke Android Tablet nur als Briefbeschwerer herhalten müsste.

Sony Xperia Tablet S mit Wasserschaden

Android Tablet Sony Xperia Tablet S News
Ich bin dann mal gespannt, wie Sony es in kurzer Zeit schaffen will, über 100.000 Sony Xperia Tablet S zu reparieren oder auszutauschen. Auf jeden Fall wird es nun zu gewaltigen Engpässen kommen, da Sony wohl die neuen Modelle braucht, um die bisher verkauften Exemplare des Sony Xperia Tablet S zu ersetzen.
[via]

1 Kommentar:

  1. It is truly a great and helpful piece of information.
    I am satisfied that you simply shared this useful information with us.
    Please stay us informed like this. Thanks for sharing.
    Tablet specification

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...