Dienstag, 20. November 2012

Nexus 4 AOSP Browser aus Android 4.2 nachrüsten

Beim neuen Nexus 4 mit Android 4.2 kommt nun von Haus aus der Google Chrome Browser zum Einsatz. Dieser ist für viele User aber nicht die erste Wahl und sie wünschen sich den Stock Browser zurück. Aber was tun? Zum Glück gibt es ja das xda-developers Forum, denn hier hat man die Lösung auf diese Frage.

Die Jungs von den xda-developern scheinen für jedes Problem die passende Lösung zu haben. Beim Nexus 4 kommt nun der Chrome Browser zum Einsatz, jedoch mögen diesen nicht alle User. Daher hat man nun einfach aus einem Nexus 7 AOSP ROM den Stock Browser extrahiert und ihn auf das Nexus 4 transferiert. Damit ihr das ebenfalls machen könnt, ist Root auf dem Smartphone zwingend notwendig.

Wie gehen wir vor?
  1. Browser.apk herunterladen
  2. Datei auf das Handy kopieren
  3. Browser.apk in System/app kopieren
  4. Datei-Eigenschaften mit einem Root-Explorer auf -rw-rw-r (644) festlegen
  5. Evtl. vorhandene BrowserProviderProxy.apk und BrowserProviderProxy.odex umbenennen
  6. Gerät neustarten

AOSP Stock Browser auf Nexus 4 nachrüsten

Android-Smartphone Nexus 4
Danach sollte der Stock Browser auch schon auf eurem Nexus 4 funktionsfähig sein. Wer jetzt noch den automatischen Lesezeichen Abgleich wünscht, der geht wie folgt vor:
  1. Download der Datei ChromeBookmarksSyncAdapter.apk
  2. In das Verzeichnis /system/app/ kopieren
  3. Datei-Eigenschaften mit einem Root-Explorer auf -rw-rw-r (644) festlegen
  4. Gerät neustarten
  5. In Einstellungen-> Google-Konto wechseln
  6. Das zu syncende Konto auswählen
  7. Lesezeichen-Sync im Browser einrichten
  8. Browser starten
Samsung GALAXY Note 2 bestellen: Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...