Montag, 26. November 2012

ZTE: Android 4.2 Update gestartet

Vor knapp zwei Wochen stellte Google mit seiner neuesten Version Android 4.2 wieder eine Weiterentwicklung seine mobilen Betriebssystems vor. Und seitdem warten die User aller Android Smartphones und Tablets auf das Update. Bisher haben nur die Google Devices dieses Android 4.2 Update erhalten. Der Rest der User muss sich wohl noch bis Mitte des 1. Quartals 2013 gedulden. Wirklich der komplette Rest?

Nein! wie es gehen kann zeigt nun der chinesische Smartphone-Hersteller ZTE. Dieser hat nun damit begonnen, die ersten Android Devices mit dem neuesten Android 4.2 zu versorgen. Und dabei handelt es sich bei diesen Smartphone-Modellen nicht um High-End-, sondern nur um Mittelklasse-Modelle. Da muss uns China also wieder zeigen, wie es gemacht wird.

Die restlichen Welt wartet also weiterhin auf Android 4.2. Das Beispiel ZTE sollte aber allen anderen zeigen, wie es gehen kann und soll. Die großen Hersteller haben bis jetzt nur zarte Andeutungen gemacht, wann denn bei ihren Smartphone-Modellen mit Android 4.2 gerechnet werden kann. Und das wird ganz bestimmt nicht mehr in diesem Jahr sein.

ZTE beginnt mit Android 4.2 Rollout

Android, Android 4.2, Android Smartphone, Smartphone, ZTE, ZTE Smartphone
Die Frage müsste nun für alle anderen Smartphone-Hersteller eigentlich sein, warum der chinesische Hersteller ZTE das neue Android 4.2 Update so schnell ausrollen konnte. Sind dort einfach die Voraussetzungen anders, arbeiten mehr Leute an dem Update? Oder ist das Android auf den ZTE-Modellen ein fast "pures" Android, so dass man kaum Änderungen vornehmen muss?

Samsung GALAXY S3 bestellen: Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...