Freitag, 20. September 2013

HP Slate 7 Extreme vorgestellt

Am gestrigen Donnerstag hat HP sein neuestes Tablet vorgestellt. Das HP Slate 7 Extreme basiert dabei auf dem Referenzdesign des NVIDIA Tegra Note, d.h. dass das HP Slate 7 Extreme mit dem NVIDIA Tegra 4 Quad-Core-Prozessor und 1GB RAM erscheint. Das IPS-Display hat eine Diagonale und löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf. Eine Wohltat bei dem FullHD-Hype, der derzeitig herrscht.

Mit dem HP Slate 7 Extreme wurde gestern ein äußerst interessantes Tablet vorgestellt. Ausgestattet mit dem Tegra 4 von NVIDIA und 1GB RAM kann man es mit dem 7 Zoll IPS-Display als direkten Konkurrenten zum Nexus 7 sehen. Doch dieses Tablet kann noch ein wenig mehr. Es hat einen internen Speicher von 16GB, welcher noch per microSD-Karte um bis zu 32GB erweitert werden kann. Außerdem hat das HP Slate 7 Extreme einen Stylus mit an Bord.


Dieser Stylus stellt mit Sicherheit ein Alleinstellungsmerkmal des HP Slate 7 Extreme dar. Und natürlich gibt es dazu auch noch die passende Software, schaut ganz so aus, als ob sich HP dies bei der Konkurrenz von Samsung abgeguckt hat. Denn die Software des HP Slate 7 Extreme soll so einige nette Features haben. Damit dem HP Tablet nicht die Puste zu früh ausgeht, hat es einen 4.100mAh Akku an Bord, über die Laufzeit ist aber noch nichts bekannt.

HP Slate 7 Extreme bereits ab EUR 200,00?

HP, HP Slate 7 Extreme, Slate 7 Extreme
Und nun zum Preis des HP Slate 7 Extreme. Dieser soll sehr konkurrenzfähig sein, man munkelt hier von einem Preis zwischen EUR 200,00 - 300,00. Noch ist dies aber nicht bestätigt, es wäre aber eine deutliche Kampfansage an die Konkurrenz. Das Tablet soll noch im vierten Quartal diesen Jahres erscheinen.

[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...