Donnerstag, 31. Januar 2013

Sony Xperia L und Xperia SP bestätigt

Nachdem auf der CES 2013 das neue Flaggschiff Sony Xperia Z vorgestellt wurde und kurze Zeit später auch das Vorzeige-Tablet Sony Xperia Tablet Z wollen sich die Japaner keinesfalls auf ihren Lorbeeren ausruhen. Deswegen werden auf dem Mobile World Congress in einem Monat in Barcelona wohl nochmals zwei neue Smartphone-Modelle vorgestellt werden.

Mit ihrem neuen Flaggschiff Sony Xperia Z haben die Japaner die Messlatte ziemlich hoch angesetzt. Obwohl man eigentlich dachte, dass sich Sony jetzt verstärkt im High-End-Segment etablieren will, scheinen mit dem Sony Xperia SP und dem Sony Xperia L zwei neue Mittelklasse-Smartphone den Weg zu den Usern zu finden. Dabei scheint das Sony Xperia SP ein Mix aus dem Xperia S und dem Xperia P zu sein.
Weiterlesen >>

Nexus 4 Versandbestätigungen eingegangen

Das Nexus 4 ist doch tatsächlich seit zwei Tagen im Google Play Store wieder erhältlich. Damit es es nun bereits der dritte Verkaufsstart seit November letzten Jahres. Und nun scheint sich ja eine Entspannung bei den Lieferengpässen des Nexus 4 zu ergeben, angeblich soll es ja ab Februar "normal" verfügbar sein, was auch immer das heißen mag.

Das sich was tut in Sachen Nexus 4 war bereits zu ahnen, denn im Google Play Store wurde die Verfügbarkeit des Smartphone auf "Derzeit nicht auf Lager" geändert. Ja und kurze Zeit später war das Nexus 4 doch tatsächlich wieder erhältlich. Natürlich haben auch die ersten User wieder zugeschlagen und eines bestellt, uznd heute haben die ersten von ihnen auch bereits die Versandbestätigung erhalten.
Weiterlesen >>

ZTE Grand Memo zeigt sich erstmals

Auf der CES 2013 trumpften die chinesischen Hersteller groß auf. Auch ZTE war darunter und stellte mit dem ZTE Grand S ein durchaus ansehnliches Smartphone vor. Das ist aber auch kein Wunder, denn schließlich wollen dieses Jahr die chinesischen Hersteller endlich Fuß fassen in den westlichen Märkten. Und dafür hat ZTE auch noch gleich ein anderes neues Smartphone vorgestellt.

Das neue ZTE Grand Memo ist ein gewaltiger Vertreter der Smartphone Zunft. Mit seinem 5,7 Zoll Display überragt er sogar noch das des Samsung GALAXY Note 2. Jedoch kommt hier nur ein HD-Display, und nicht wie viele wohl hofften, ein FullHD-Display zum Einsatz. Vielleicht wären ja sonst aber die Produktionskosten des ZTE Grand Memo zu hoch geworden!?
Weiterlesen >>

Mittwoch, 30. Januar 2013

Samsung GALAXY Tab 3 Plus mit 2.560 x 1.600 Pixeln Auflösung

Samsung eid in diesem Jahr wieder eine neue Generation seine Tablet Reihe GALAXY Tab vorstellen. Vom neuen Samsung GALAXY Tab 3 soll es angeblich auch eine verbesserte Version geben, welche den Namen Samsung GALAXY Tab 3 Plus trägt. Und das Display dieses Tablet soll angeblich ein Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln haben, genau wie beim Nexus 10.

Doch das ist nicht das einzige Highlight des kommenden Samsung GALAXY Tab 3 Plus. Denn in diesem Modell soll der aus dem Nexus 10 bekannte Exynos 5 verbaut sein, hoffentlich jedoch mit einer anderen GPU als im Nexus Device. Denn dort stieß die Mali GPU des öfteren an die Grenzen. So wie es aussieht, könnte also das neue Samsung GALAXY Tab 3 plus eine Art Schwestermodell des Nexus 10 werden.
Weiterlesen >>

WhatsApp: Adressbuchabgleich verletzt Datenschutzgesetz

WhatsApp als wohl der beliebteste Messenger hat nach wie vor immer noch schlechte Presse. Hauptsächlich geht es immer um die unzureichende Verschlüsselung von Daten und das WhatsApp dadurch zu leicht ein opfer von Hackern werden kann. Jedoch gab es nun auch vermehrt SPAM-Nachrichten über den Messenger, was natürlich auch keiner haben möchte. Und nun tritt den Machern von WhatsApp auch noch der Datenschutz auf die Füße.

Wäre WhatsApp nicht in den Vorjahren zum größten Messenger aufgestiegen, den weltweit Millionen von Menschen nutzen, müsste man nach der ganzen negativen Presse eigentlich sagen: R.I.P. WhatsApp. Denn das was man über WhatsApp liest lässt einen Neueinsteiger die Android App bestimmt nicht installieren. Unzureichende Sicherheit und neuerdings auch SPAM in großem Umfang, nicht gerade vertrauenerweckend!
Weiterlesen >>

Nexus 7: Upgrade auf FullHD-Display? [Gerücht]

Derzeit haben ja alle Nexus Devices das gleiche Luxusproblem, sie sind einfach nicht erhältlich. Das Nexus 4 ist seit gestern nachmittag, wie bereits durch die Änderung der Verfügbarkeit auf "Derzeit nicht auf Lager" vermutet, doch wieder erhältlich. Jedoch braucht man beim Nexus 7 ebenfalls viel Glück, um ein Modell zu erhalten. Und jetzt machen Gerüchte die Runde, dass zur Google I/O im Mai eine überarbeitete Version des Nexus 7 in den Handel kommen soll.

Das Nexus 7 war der erste ernst zunehmende Angriff auf die Vormachtstellung des Apfels. Und der Angriff war gelungen. Mit dem Nexus 7 haben Google und ASUS einen großen erfolg feiern können. Doch sie scheinen sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen zu wollen. Denn angeblich steht ein verbessertes Modell vor der Tür. Die Digitimes will erfahren haben, dass das neue Nexus 7 mit einem FullHD-Display kommen soll.
Weiterlesen >>

Dienstag, 29. Januar 2013

Samsung GALAXY Express mit Android 4.1 und LTE vorgestellt

Das neue Jahr ist noch nicht einmal einen Monat alt, da hat der südkoreanische Hersteller Samsung heute bereits schon das zweite neue Smartphone vorgestellt. In einer Pressemitteilung von Samsung tauchte das Samsung GALAXY Express auf, ein bisher unbekanntes Gerät. Über Preise und einen genauen Erscheinungstermin des Samsung GALAXY Express äußerte man sich bei Samsung jedoch nicht.

Auch das neue Samsung GALAXY Express nimmt wieder die bekannte Designsprache des Samsung GALAXY S3 auf. So langsam sehen alle Smartphones der Südkoreaner so aus, und das ist für mich langweilig. Das Samsung GALAXY Express kommt mit einem 4,5 Zoll SuperAMOLED Plus-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln und einem 1,2GHz Dual-Core-Prozessor. Wie ihr seht, kein High-End.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY Tab 2 7.0 und 10.1 und GALAXY Note 10.1 in “Garnet Red” angekündigt

Samsung stellt mal wieder einige seiner Produkte in einer neuen Farbvariante vor. Dieses mal bekommen das Samsung GALAXY Tab 2 7.0, dass Samsung GALAXY Tab 2 10.1 sowie das Samsung GALAXY Note 10.1 einen neuen Farbanstrich. Und zwar bekommen diese drei Samsung Tablet die schon von den Südkoreanern bekannte Farbe "Garnet Red" spendiert.

Samsung stattet nun drei seiner Tablets in der Farbe "Garnet Red" aus, diese Farbe ist ja schon hinlänglich von Samsung Smartphones bekannt. Unter der Haube der drei Geräte ändert sich nichts, alles bleibt beim alten. Es gibt auch schon die ersten Preisinformationen zu den roten Samsung GALAXY Tab 2 7.0 und 10.1, bei Amazon soll das GALAXY Tab 2 7.0 in der 8GB/WiFi Version EUR 429,00 kosten, das GALAXY Tab 2 10.1 16GB/WiFi soll EUR 489,00 kosten.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY Note 8.0 Preise bekannt

Das auf dem Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar zu erwartende neue Samsung GALAXY Note 8.0 hat wohl nun endgültig alle seine Geheimnisse gelüftet. Denn das Tablet ist nun schon bei den ersten Online-Händlern vorbestellbar. Und dort gibt es auch die Bestätigungen zu den technischen Spezifikationen des Samsung GALAXY Note 8.0. Und die Händler nenen sogar die Preise.

Ein paar österreichische Online-Shops haben nun bereits das Samsung GALAXY Note 8.0 gelistet. Und auch zu den technischen Spezifikationen gibt es nun die letzten Bestätigungen. Demnach kommt das Samsung GALAXY Note 8.0 mit einem 8 Zoll Display mit 1.280 x 800 Pixeln Auflösung. Es hat zwei Kameras, die Hauptkamera löst mit 5MP auf, die Frontkamera hat 1,3MP Auflösung. Dazu gibt es außerdem den S-Pen Stylus, Bluetooth 4.0 und GPS.
Weiterlesen >>

Montag, 28. Januar 2013

Samsung GALAXY Tab 3 geleakt?

Das wohl auf dem Mobile World Congress vorzustellende Samsung GALAXY Tab 3 ist nun wohl geleakt worden. Denn im Internet sind zwei Fotos aufgetaucht, die die Verpackung sowie auch selbst das Samsung GALAXY Tab 3 in der Verpackung zeigen. Wie immer bei solchen Leaks lässt die Qualität der Fotos doch zu wünschen übrig, jedoch kann man trotzdem einige Details erkennen.

Auf dem Foto des geleakten Samsung GALAXY Tab 3 ist eindeutig zu sehen, dass die Südkoreaner nicht wie beim Samsung GALAXY Note 10.1 auf Lautsprecher an der Front des Tablet setzen, sondern da diese andersweitig am Gerät untergebracht wurden. Das ist eigentlich schade, denn so wäre der Sound des Samsung GALAXY Tab 3 wahrscheinlich sogar besser gewesen.
Weiterlesen >>

Sony Xperia Togari mit 6,44 Zoll-Display und Snapdragon 800

Erinnert ihr euch noch, als vor ein paar Tagen das Foto eines Display-Rahmens von Sony mit einer Diagonale von 6,44 Zoll im Internet auftauchte. Nun scheint wohl auch das passende zu diesem Rahmen gefunden zu sein. angeblich planen die Japaner ein Sony Xperia Togari mit einem 6,44 Zoll FullHD-Display. Doch noch interessanter sind die Hardware-Fakten.

Das Sony Xperia Togari soll mit einem 6,44 Zoll FullHD-Display kommen. Ist es damit noch ein Smartphone oder doch schon ein Tablet? Jedenfalls fällt auf, dass die Displaydiagonalen immer größer werden. Jedoch steckt wohl beim Sony Xperia Togari der Hammer eher unter der Haube. Denn angeblich soll es das erste Geräte werden, welches mit dem neu vorgestellten Qualcomm Snapdragon 800 läuft. Dieser hat 75 Prozent mehr Leistung als das aktuelle Modell Snapdragon S4 Pro.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY Tab 3: 8 Zoll Tablet

Auch in diesem Jahr wird Samsung wieder eine neue Generation seine GALAXY Tab-Reihe auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona vorstellen. Bei der nun kommenden dritten Generation wird es jedoch einen Wechsel von den 7 Zoll Tablets hin zu 8 Zoll Tablets geben. Und die Topmodelle der Samsung GALAXY Tab 3 Reihe kommen allesamt mit LTE.

Bei Samsung lässt man den erfolgreichen 7 Zoll Formfaktor bei Tablets hinter sich. Die Südkoreaner setzen ab diesem Jahr auf 8 Zoll. Ein erstes Modell ist ja bereits das gesichtete Samsung GALAXY Note 8.0. Ab der dritten Generation der Samsung GALAXY Tab Reihe setzen die Koreaner auf 8 Zoll und 10,1 Zoll Displays. Alle neuen Modelle werden in verschiedenen Varianten auf den Markt kommen.
Weiterlesen >>

Sonntag, 27. Januar 2013

Hyundai T7: Günstiges 7 Zoll Tablet mit Exynos Quad-Core-CPU

Im Smartphone und Tablet Markt mischen in letzter Zeit immer mehr Hersteller mit. Nicht nur, die die früheren Auftragsfertiger wie ZTE oder Huawei immer mehr Geräte verkaufen, auch bei uns eher für Autos bekannte Firmen wie Hyundai bauen Android Tablets. Denn mit dem Hyundai T7 haben sie ein ansehnliches Tablet auf die Beine gestellt.

Das Hyundai T7 ist zwar nicht in Deutschland offiziell erhältlich, wer jedoch Interesse an einem günstigen Android Tablet hat, der kann dieses natürlich auf Wunsch auch importieren. Und günstig ist hier wörtlich gemeint, denn das Hyundai T7 kostet umgerechnet nur EUR 128,00. Dafür bekommt ihr aber keine top-aktuelle Hardware, aber das dürfte jedem angesichts des Preises klar sein. Das Tablet kommt mit einem 7 Zoll IPS-Display mit 1.280 x 800 Pixeln Auflösung.
Weiterlesen >>

Samstag, 26. Januar 2013

Samsung GALAXY Note 8.0: Kamera-Aufnahmen aufgetaucht

Das Samsung GALAXY Note 8.0 wird ja nun bekannterweise auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona vorgestellt. Nach den ersten diversen Leaks des neuen Tablets gibt es nun auch die ersten Fotos, die mit der Kamera des Samsung GALAXY Note 8.0 aufgenommen wurden. Diese tauchten nun bei Picasa auf und verraten, dass das GALAXY Note 8.0 über eine 5MP Kamera verfügt.

Die Fotos, die mit dem kommenden Samsung GALAXY Note 8.0 aufgenommen wurde, sind recht unspektakulär. Die beiden Fotos wurden in Vietnam von einem Samsung-Mitarbeiter oder Personen, die ihm nahe stehen, auf Picasa hochgeladen. Laut den EXIF-Daten, welche man natürlich auch leicht fälschen kann, sind die Fotos mit dem GT-N5100, was für das Samsung GALAXY Note 8.0 steht, aufgenommen worden.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY Note 8.0 S-Pen bestätigt

Nachdem ja angekündigt wurde, dass das Samsung GALAXY Note 8.0 auf dem MWC Ende Februar vorgestellt werden soll, gab es auch den ersten Leak. Und einige Tage später gab es auch die ersten Fotos des Samsung GALAXY Note 8.0 in "freier Wildbahn" zu bestaunen. Doch eines war immer noch unklar, bekommt das GALAXY Note 8.0 ebenfalls den S-Pen?

Das kommende Samsung GALAXY Note 8.0 soll die Lücke zwischen dem Samsung GALAXY Note 2 und dem Samsung GALAXY Note 10.1 schließen. Dafür soll nun das neue Tablet Käufer generieren. Un alle können beruhigt sein, auch das Samsung GALAXY Note 8.0 hat wie alle anderen Modelle der Note-Reihe den S-Pen mit an Bord. Dieser hat hier aber ein leicht verändertes Design bekommen.
Weiterlesen >>

Freitag, 25. Januar 2013

Huawei Ascend P2 Pressefoto geleakt

Die CES 2013 ist vorbei und nach der Messe ist vor der Messe. Denn der Mobile World Congress wirft schon seine Schatten voraus. Schließlich ist es nur noch knapp einen Monat hin bis zum MWC in Barcelona. Alle großen und kleinen Smartphone Hersteller werden neue Geräte präsentieren, so auch Huawei. Die Chinesen wollen dort ihr neue Huawei Ascend P2 vorstellen.

Huawei hatte auf der CES mit dem Huawei Ascend D2 und Huawei Ascend Mate zwei interessante Modelle vorgestellt. Zum MWC Ende Februar in Barcelona soll nun auch noch das Huawei Ascend P2 erscheinen. Dieses Smartphone sticht besonders durch sein 4,5 Zoll FullHD-Display hervor. Hier setzt die Konkurrenz noch auf 5 Zoll, einzig das kommende HTC M7 hat ein 4,7 Zoll FullHD-Display. Dementsprechend hoch dürfte wohl auch die Pixeldichte sein.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY S4 FullHD-SuperAMOLED-Display mit 440ppi?

Zum neuen Samsung GALAXY S4 gibt es eine Reihe von Gerüchten. Dies ist aber auch kein Wunder, Samsugn schürt die Gerüchte selbst. So als letztes durch die Ankündigung des 4,99 Zoll FullHD-SuperAMOLED-Displays und der Vorstellung des Samsung Exynos 5 OCTA Prozessors. Und zum FullHD-Display des kommenden Samsung GALAXY S4 gibt es nun neue Gerüchte.

Lange hieß es, dass Samsung große Probleme habe, ein SuperAMOLED-Display mit einer FullHD-Auflösung herzustellen. Doch als nun auf der CES 2013 des 4,99 Zoll FullHD-SuperAMOLED-Display noch für das erste Quartal ankündigte wissen wir, dass Samsung die Probleme lösen konnte. Und nun scheint auch klar zu sein, mit welchen Schwierigkeiten Samsung zu kämpfen hatte.
Weiterlesen >>

Donnerstag, 24. Januar 2013

Samsung GALAXY Note 8.0: Echte Fotos aufgetaucht

In knapp einem Monat soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Samsung GALAXY Note 8.0 offiziell vorgestellt werden. Ein erstes Foto war ja bereits gelekt worden. Doch nun ist es gelungen, dass Samsung GALAXY Note 8.0 in "freier Wildbahn" abzulichten. Dies gelang den Jungs von der italienischen Seite DDay.it.

Samsung hat sich vorgenommen, die Lücke zwischen dem Smartphone Samsung GALAXY Note 2 mit seinem 5,5 Zoll Display und dem Samsung GALAXY Note 10.1 zu schließen. Dafür soll auf dem MWC dann das Samsung GALAXY Note 8.0 gezeigt werden. Nachdem ein erstes Foto aufgetaucht war und auch die ersten Gerüchte über einen möglichen Preis von nur 300 US-Dollar die Runde machten, gibt es nun die ersten echten Bilder des Samsung GALAXY Note 8.0.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY Note 8.0 für nur 300 Dollar? [Gerücht]

Was jetzt koreanische Digitimes nun über das kommende Samsung GALAXY Note 8.0 zu berichten hat, klingt wie ein Märchen. Denn angeblich soll das neue Modell für 249 - 299 US-Dollar in die Läden kommen. Digitimes berichtet, dass Samsung plane, einen 8 Zöller für diesen Preis in der ersten Jahreshälfte zu bringen. Und auch dem Samsung GALAXY Note 8.0 fällt mir da jetzt spontan kein anderes Gerät ein.

Samsung hat sich in den letzten Jahren zu einem Premium-Hersteller gewandelt. Man kann nicht sagen, dass die Geräte der Südkoreaner günstig wären. Deshalb ist es umso verwunderlicher, dass das kommende Samsung GALAXY Note 8.0 angeblich nur zwischen 249 und 299 Dollar kosten soll. Dies wäre eine Abkehr der Preispolitik der letzten Jahre. Oder ist Samsung gar dazu gezwungen wegen der immer günstigeren Konkurrenz-Modelle?
Weiterlesen >>

Mittwoch, 23. Januar 2013

Samsung GALAXY S4: Angebliches Pressebild auf Picasa aufgetaucht

Im Internet ist nun auf Picasa ein angebliches Pressefoto des kommenden Samsung GALAXY S4 aufgetaucht. Ich sage bewusst angeblich, da die Hintergründe doch etwas mysteriös sind. Denn das Denn das Foto des angeblichen Samsung GALAXY S4 wurde am 27. Dezember in Hongkong von einem Studenten hochgeladen, der in keinerlei Verbindung zu Samsung steht.

Auch beim Samsung GALAXY S4 ist der Hype wieder extrem groß. Doch diesen Hype hat Samsung ja mit der Vorstellung des 4,99 Zoll FullHD-SuperAMOLED-Displays und des Samsung Exynos 5 OCTA selbst geschürt. So ist es also auch nicht weiter verwunderlich, dass wir jetzt vermehrt auch Bilder des GALAXY S4 zu sehen bekommen werden. Doch diese werden wohl alle ein Fake sein.
Weiterlesen >>

LG Optimus G mit LTE in weiteren Ländern erhältlich

Das LG Optimus G wurde im letzten Jahr im September vorgestellt. Doch bis heute hat es das Smartphone nicht bis zu uns geschafft. Aus irgend einem unerfindlichen Grund kam es nur in den USA, Kanada, Japan und Südkorea in den Handel. Doch nun kommen weitere Länder hinzu. Und zwar jene, die ein funktionierendes LTE-Netz haben. Als erstes wird das LG Optimus G in Singapur zusätzlich erscheinen.

Das LG Optimus G war im letzten September das absolute High-End-Smartphone. Es kam damals mit einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor, 2GB RAM und das IPS-Display war auch nicht von schlechten Eltern. Doch bis heute ist es nicht bei uns erhältlich. Und zwischenzeitlich ist es auch nur noch eines unter vielen mit diesen Spezifikationen. So schnell geht das heute in der Smartphone-Branche.
Weiterlesen >>

Dienstag, 22. Januar 2013

Samsung GALAXY Note 8.0 geleakt?

Nachdem nun bekannt wurde, dass das Samsung GALAXY Note 8.0 auf dem Mobile World Congress Ende Februar erscheinen soll, gibt es auch keine gleich das erste Foto. Und es sieht auch so aus, als ob es sich um ein echtes Foto des Samsung GALAXY Note 8.0 handelt. Und das Design orientiert sich, wie soll es auch anders sein, am Samsung GALAXY S3 / Samsung GALAXY Note 2.

Nun können wir also sicher sein, dass das Samsung GALAXY Note 8.0 auf dem MWC erscheinen wird. Anscheinend gibt es wohl auch schon die erste Werbung für das Tablet. Denn das untere Foto ist eindeutig aus einem Flyer oder ähnlichem. Gut zu sehen ist, dass der S-Pen im Gehäuse des Samsung GALAXY Note 8.0 untergebracht wird. Die Hauptkamera scheint außerdem ein wenig aus dem Gehäuse hervorzustehen.
Weiterlesen >>

LG Optimus G Pro offiziell vorgestellt [Video]

Gestern war das LG Optimus G Pro noch ein Gerücht und heute ist es nun auch schon offiziell vorgestellt worden. Wir hier in Deutschland haben noch einmal das LG Optimus G, in Japan kommt jetzt schon dessen verbesserte Version. Hier muss LG aber aktiv werden, um dieses klaffende Lücke zu schließen. Doch sehen wir uns nun das LG Optimus G Pro etwas genauer an.

Das neue LG Optimus G Pro kommt nun mit einem 5 Zoll FullHD-Display, dazu ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit 1,7GHz je Kern sowie 2GB RAM. Das scheint dieses Jahr wirklich zur Grundausstattung eines aktuellen Smartphones zu gehören. Dazu gibt es eine 13MP Kamera sowie 32GB internen Speicher, der mit einer microSD-Karte erweiterbar ist.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY Note 8.0 zum MWC bestätigt

Schon letzte Woche tauchten im Internet die Spezifikationen eines kommenden Samsung GALAXY Note 8.0 auf. Und nun scheint das Release dieses neuen Modells auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona bestätigt zu sein. So jedenfalls äußert sich die koreanische Seite iNews24, JK Shin habe ihr gegenüber die Präsentation des Samsung GALAXY Note 8.0 bestätigt.

Das kommende Samsung GALAXY Note 8.0 soll ein 8 Zoll Display bekommen, 2GB  RAM Arbeitsspeicher, den berühmten S-Pen und einen Quad-Core-Prozessor mit je 1,6GHz je Kern. Informationen über das mögliche Design des Tablet sind auch noch nicht bekannt geworden. Auch über den Rest der technischen Ausstattung liegen keine Erkenntnisse vor.
Weiterlesen >>

Montag, 21. Januar 2013

Erste CyanogenMod 10.1 M-Builds verfügbar

Auch bei den Entwicklern der wohl beliebtesten Custom ROM CyanogenMod geht es zügig weiter. Mit dem CyanogenMod 10.1 basierend auf Android 4.2 haben nun viele User älterer Smartphones die Möglichkeit, auch die neueste Android Version auf ihr Smartphone zu bringen. Und das, obwohl die Hersteller schon lange keine Updates mehr anbieten.

Der CyanogenMod ist sehr beliebt, mehr als 10 Millionen User können ja nicht irren. Am bekanntesten dürften wohl die Nightly Builds des CyanogenMod sein, diese erscheinen im Abstand von ein paar Tagen, manchmal sogar täglich. Doch sind diese bei weitem nicht final. Um die Wartezeit bis zu einer stabilen Version des CyanogenMod zu verkürzen haben die Entwickler im Herbst letzten Jahres die sogenannten M-Builds geschaffen.
Weiterlesen >>

Sony Xperia ZL: Deutschland-Start im März

Ist das ein hin und her mit dem Sony Xperia ZL. Ursprünglich dachte man ja, dass dieses Modell für Europa vorgesehen sei und das Sony Xperia Z für den asiatischen Markt. Doch dann stellte Sony sein neues Flaggschiff auf der CES 2013 vor und plötzlich hieß es, dass das Sony Xperia ZL nicht zu uns kommen wird. Doch jetzt scheint Sony wiederum eine Kehrtwende gemacht zu haben.

Denn nun hat der Händler The Phone House verlauten lassen, dass das Sony Xperia ZL nun doch nach Deutschland kommen wird. Und das Smartphone ist auch ab sofort bei dem Händler vorbestellbar. Das Sony Xperia ZL kann nun nicht mehr auf der Seite des Händlers bestellt werden. Viele halten dieses Modell sogar für das schönere der beiden. Aber das ist ja wie immer Geschmackssache.
Weiterlesen >>

LG Optimus G kommt im ersten Quartal nach Europa

Das letztjährige Flaggschiff von LG war ein feines Stück Technik. Doch das LG Optimus G kam in Europa nie auf den Markt. Ein Grund dafür könnte gewesen sein, dass Google den südkoreanischen Hersteller mit der Produktion des Nexus 4 beauftragt hatte. Denn dieses Smartphone basiert komplett auf dem LG Optimus G.

Das das LG Optimus G nicht nach Europa kam könnte schlicht und einfach daran liegen, dass LG komplett sich auf die Produktion des Nexus 4 konzentrierte und so sein LG Optimus G etwas in der Versenkung verschwinden ließ. Jedoch wurden in Asien und anderen Märkten ca. eine Million LG Optimus G verkauft. Und nun soll es doch tatsächlich im ersten Quartal diesen Jahres doch noch in Europa erscheinen.
Weiterlesen >>

Sonntag, 20. Januar 2013

Sony Xperia Z in fünf Minuten zusammengebaut [Video]

Das neue Flaggschiff Sony Xperia Z ist schon ein feines Stück Technik geworden. Endlich scheint Sony wieder alles richtig zu machen und mit dem Sony Xperia Z stellen sie absolute High-End-Ware. Das so ein aktuelles Smartphone eine technisch komplizierte Sache ist, kann sich wohl jeder vorstellen. Aber die Ingenieur bei Sony scheinen so ein paar Hobbies zu haben, über die wir nur mit dem Kopf schütteln können.

Das Sony Xperia Z ist mit seinem 5 Zoll FullHD-Display, dem Snapdragon S4 Pro und den 2GB RAM wirklich up-to-date. Aber es ist immer noch möglich, so ein Smartphone mit bloßen Händen zusammenzubauen. Dies beweist uns jedenfalls ein Ingenieur von Sony, der es sogar in fünf Minuten schafft. Das untere Video zeigt euch, wie er es gemacht hat.
Weiterlesen >>

Samstag, 19. Januar 2013

Sony Xperia ZL in Rot aufgetaucht

Auf der CES 2013 stellte Sony mit seinem neuen Flaggschiff Sony Xperia Z auch nur kurz das Sony Xperia ZL vor. Ursprünglich nahm man an, dass gerade dieses Sony Xperia ZL zu uns kommen würde und das Sony Xperia Z für den asiatischen Markt vorgesehen sei. Doch nun kommt es genau anders herum. Das Sony Xperia ZL wird es leider bei uns nicht offiziell geben.

Das Sony Xperia ZL ist das Schwestermodell des neuen Flaggschiffes Sony Xperia Z. Es ist fast baugleich von den technischen Spezifikationen, bietet aber ein nochmals verschlanktes Edge-to-Edge-Display. Auch hier kommt das neue 5 Zoll FullHD-Display zum Einsatz. Ursprünglich ging man auch davon aus, dass das Sony Xperia ZL nur in weiß und schwarz erscheinen würde. Doch neu aufgetauchte Fotos widersprechen diesem.
Weiterlesen >>

Neue Samsung GALAXY Tab-Modelle auf dem MWC?

Ende Februar steht auch mit dem Mobile World Congress in Barcelona die nächste große Messe an. Und diese ist für die Mobilfunkbranche nochmals erheblich wichtiger als die CES. Daher wird auch angenommen, dass Samsung dort einige neue Modelle präsentieren wird. Zwar kein neues Flaggschiff, jedoch vermutet man, dass die neue Generation der Samsung GALAXY Tab-Reihe gezeigt wird.

Auch wenn Samsung auf dem MWC noch nicht das Samsung GALAXY S4 vorstellen wird, es gibt genügend andere Modelle, welche in einer neuen Generation erscheinen könnten. Dazu zählen sicherlich die GALAXY Tab's der Südkoreaner. Letztes Jahr wurde in Barcelona die zweite Generation vorgestellt, es ist also höchste Zeit, die neuen Samsung GALAXY Tab-Modelle der dritten Generation vorzustellen.
Weiterlesen >>

Freitag, 18. Januar 2013

Samsung Exynos 5 OCTA ein "PR-Stunt"?

Auf der CES 2013 gab es ja relativ wenig neue Flaggschiffe zu bewundern. Jedoch stellten die großen Chiphersteller ihre neuen Modelle vor, den NVIDIA Tegra 4, den Qualcomm Snapdragon 800, den neuen Intel Dual-Core Prozessor und noch den neuen Samsung Exynos 5 OCTA, den ersten 8-Kern-Prozessor für ein Smartphone.

Natürlich war das Erstaunen groß, als Samsung als einziger der Hersteller einen Octa-Core-Prozessor vorstellte. NVIDIA und Qualcomm stellten die neuen Generationen ihrer Quad-Cores vor und Intel neuen neuen Dual-Core-Prozessor. Das es nun auch untereinander ein wenig Reibereien geben würde, war auch klar. Und nun hat Qualcomm CEO Paul Jacobs den Kampf eröffnet. Denn dieser bezeichnet den Exynos 5 OCTA als reinen "PR-Stunt".
Weiterlesen >>

Donnerstag, 17. Januar 2013

ZTE V987: Abgespecktes Grand S aufgetaucht

Und da ist mit dem ZTE V987 bereits das nächste Android Smartphone der Chinesen aufgetaucht. Gestern hatte ich gerade noch über das geleakte ZTE U956 berichtet, da schiebt ZTE schon das nächste Smartphone hinterher. Das nun aufgetauchte ZTE V987 ist der kleine Bruder des auf der CES 2013 vorgestellten ZTE Grand S.

Das ZTE V987 kommt als Ableger des gerade vorgestellten ZTE Grand S daher. Hierbei wird es sich um eine abgespeckte Version des Modells handeln. Wahrscheinlich werden ein kleinerer Prozessor, eine kleinere Kamera und hier und da noch ein paar Änderungen das ZTE V987 nochmals eine Ecke günstiger machen. Denn auch in China herrscht der Preiskampf ungemein.
Weiterlesen >>

Mittwoch, 16. Januar 2013

ZTE U956 Quad-Core-Smartphone leaked

Im letzten Jahr setzten sich die Quad-Core-Prozessoren bei den High-End-Smartphones durch. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass wir in diesem Jahr diese Prozessoren auch bei Mittelklasse- und sogar Low-End-Smartphone verbaut werden. Gerade die chinesischen Hersteller haben einige interessante Modelle im Angebot. So nun auch ZTE, wo nun das ZTE U956 aufgetaucht ist.

Das ZTE U956 kommt ebenfalls mit einem Quad-Core-Prozessor. Dieser stammt jedoch von MediaTak und kann daher natürlich nicht mit dem Exynos 4412 von Samsung oder gar dem Snapdragon S4 Pro von Qualcomm mithalten. Dafür wird beim ZTE U956 ein Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln verbaut sein. Und das Ganze kommt für umgerechnet unter EUR 200,00 auf den Markt.
Weiterlesen >>

Nibbio FullHD-Tablet mit Ubuntu und Android

Günstige Tablets sind spätestens seit dem letzten Jahr und dem Nexus 7 von Google voll im Trend. Der 7 Zoll Formfaktor setzt sich auch immer mehr durch. Aber auch das Nexus 10 im Herbst konnte mit top Hardware zu einem günstigen Preis locken. Nun wurde mit dem Nibbio Tablet ein ganz besonders interessantes Modell vorbestellt.

Das Nibbio Tablet kommt von dem Hersteller DaVinci Mobile Technology und wie ihr am Namen erkennen könnt, kommt das gute Gerät aus Italien. Des Tablet kostet EUR 309,00 und dafür bekommt ihr wirklich feine Technik geboten. Denn das 10,1 Zoll Display löst in FullHD mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf. Im Inneren werkelt, Achtung, ein Exynos 4412 von Samsung mit 4 Kernen. Dazu gibt es 2GB RAM.
Weiterlesen >>

Samsung GALAXY S3: Lieferprobleme bei des blauen Modells erläutert

Könnt ihr euch noch an den Verkaufsstart des Samsung GALAXY S3 erinnern? Auch dieser war damals ein wenig holperig, jedenfalls was das Modell in der Farbe Pebble Blue betraf. Denn diese Variante des Samsung GALAXY S3 kam damals mit einigen Wochen Verspätung in den Handel. Und nun klärt Samsung endlich genau auf, was damals genau passierte und es zu dieser Verzögerung kam.

Nun hat uns Samsung endlich tiefe intime Einblicke in seine Welt gewährt und offen und ehrlich Stellung dazu bezogen, weswegen damals der Verkaufsstart des Samsung GALAXY S3 Pebble Blue sich so verzögerte. Der Grund hierfür war eine fehlende Beschichtung auf der Rückseite des Smartphone, die sogenannte "Nano-Ceramic Coating Technique". Diese soll der Rückseite des Smartphones einen stärkeren Glanz verleihen. Beim weißen Modell des Samsung GALAXY S3 machte die Technik keine Probleme, bei der baluen jedoch war es ein wenig komplizierter.
Weiterlesen >>

Dienstag, 15. Januar 2013

ASUS Memo Pad: abgespecktes Nexus 7 für 150 US-Dollar

Aus der Zusammenarbeit von ASUS und Google begann im letzten Jahr mit dem Nexus 7 eine Entwicklung in der Tablet-Branche, mit der wohl niemand gerechnet hat. Denn die 7 Zoll Tablets und insbesondere das Nexus 7 haben sich zu einem echten Verkaufshit entwickelt. Und nun stallt ASUS auf der Basis des Nexus mit dem Memo Pad ein "Billig"-Tablet für US-$ 150,00 der Öffentlichkeit vor.

Das nun von ASUS vorgestellte Memo-Pad sieht dem Nexus 7 verdammt ähnlich. Und auch von den Abmassen 196,2mm x 119,2mm und ist 11,2mm kommt es dem Google Tablet verdammt nahe. Jedoch kann man für US-$ 150,00 kein High-End-Tablet erwarten und so hat ASUS beim Memo Pad ordentlich abgespeckt. Fangen wir mit dem Display des Memo Pad an. Dieses Hat eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln und kommt auf 170ppi.
Weiterlesen >>

Montag, 14. Januar 2013

ZTE Grand Memo Release auf Mobile World Congress?

Auf der diesjährigen CES 2013 stellte der chinesische Hersteller ZTE mit seinem neuen Modell ZTE Grand S ein wirklich ansehnliches Android Smartphone vor. Und zum MWC will man auch noch einmal zwei neue Modelle vorstellen. Das "kleinere" von beiden soll au den Namen ZTE Grand Memo hören und hat ein 5,7 Zoll HD-Display zu bieten.

In diesem Jahr wollen die chinesischen Hersteller verstärkt den westlichen Markt angreifen. Zu jenen Smartphone Hersteller gehört auch ZTE, welche auf der CES mit dem ZTE Grand S ein schönes Smartphone vorgestellt haben. Auf dem Ende Februar stattfindenden MWC soll es einen weiteren Nachschlag in Form von zwei neuen Smartphone-Modellen geben.
Weiterlesen >>

HTC One SV jetzt bei Amazon und Vodafone erhältlich

Im Dezember wurde ganz überraschend ja von HTC ein neues Smartphone vorgestellt, dass HTC One SV. Dieses ist ein völlig neues eigenständiges Modell und nicht, wie der Name zuerst vermuten lässt, ein abgewandeltes HTC One S. Das Besondere am HTC One SV ist natürlich dessen LTE-Konnektivität für den kleinen Geldbeutel.

Wer ein LTE-Smartphone besitzen möchte, der muss dafür normalerweise immer etwas mehr auf den Tisch legen. Wer jedoch keine Unsummen ausgeben möchte, der ist beim HTC One SV gut aufgehoben, denn dieses ist schon für relativ wenig Geld als LTE-Modell erwerben. Nachdem es bereits bei o2 erhältlich ist, ziehen nu auch Vodafone und Amazon nach.
Weiterlesen >>

Samstag, 12. Januar 2013

Huawei arbeitet an einem 8-Kern-Prozessor

Auf der zu Ende gehenden CES haben vor allem die chinesischen Hersteller mit einer Reihe von interessanten Smartphones aufgetrumpft. Einer der Hersteller, der dieses Jahr in den westlichen Märkten Fuß fassen will, ist Huawei. Auch sie haben mit dem Huawei Ascend Mate und Huawei Ascend D2 zwei interessante Modelle mit Quad-Core-Prozessoren vorgestellt.

Huawei hatte bereits im letzten Jahr das erste Quad-Core-Smartphone auf der CES gezeigt, jedoch brauchte es mehr als ein halbes Jahr, um endlich in den Markt zu kommen. Und auch dieses Jahr sind die beiden vorgestellten Smartphone noch immer mit dem letztjährigen K3V2 Quad-Core-Prozessor unterwegs und hinken der aktuellen Entwicklung hinterher. Und auch die beiden neu vorgestellten Modelle werden erst wieder im Sommer erhältlich sein. Aber so wird Huawei keine Chance haben auf den westlichen Märkten.
Weiterlesen >>

Freitag, 11. Januar 2013

LG präsentiert 7 Zoll-Display mit 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung

Vor der CES 2013 gab es einige Gerüchte, dass LG wohl ein paar neue Modelle vorstellen würde. Nun gut, dem war nicht so und wir müssen dann wohl noch bis zum MWC Ende Februar warten, um die neuen Mobile Devices von LG zu sehen. Nichtsdestotrotz hat der südkoreanische Hersteller nun ein 7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln vorgestellt.

Bereits vor der CES hatte man vermutet, dass auch LG ein 7 Zoll Tablet vorstellen würde. Dieses Format ist ja seit dem letzten Jahr und dem Nexus 7 sehr bleibt und setzt sich immer mehr durch. Nun, das Android Tablet hat LG nicht gezeigt, dafür aber nun das mögliche Display dafür. Bei dem neuen Display handelt es sich im genaueren um ein sogenanntes AH-IPS und dieses soll wohl ab Mitte des Jahres verfügbar sein.
Weiterlesen >>

ZTE Nubia Z7: 6,3 Zoll-Display, Octa-Core-Prozessor und 128GB Speicher [Gerücht]

Auf der CES haben viele Hersteller ihre neuen Flaggschiffe für dieses Jahr gezeigt oder angekündigt. So auch die chinesischen Hersteller, die dieses Jahr im westlichen Markt Fuß fassen wollen. Und wie wir sehen, werden auch die Displays der Smartphones immer größer. Doch nun ist angeblich ein neues ZTE Nubia Z7 geleakt worden, welches angeblich mit einem 6,3 Zoll Display kommen soll, was unglaubliche 2.560 x 1.440 Pixel auflösen soll.

Das angeblich geleakte ZTE Nubia Z7 soll die Displaygröße nochmals nach oben schrauben, 6,3 Zoll sollen es hier bei einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln sein. Dazu soll das Smartphone angeblich mit einem Octa-Core-Prozessor, 128GB internem Speicher, einer 16MP Kamera und einem Akku mit einer Kapazität von 4.000mAh daher kommen. Glaubhaft? Wohl eher nein.
Weiterlesen >>

Donnerstag, 10. Januar 2013

HTC One SV ab sofort bei o2 erhältlich

Im Dezember wurde ja bereits das HTC One SV vorgestellt. Hierbei handelt es sich aber nicht um ein abgewandeltes HTC One S, wie man zuerst vermutet, nein das HTC One SV ist ein neues Mitglied der One Familie bei HTC. Das besondere an diesem Smartphone ist, dass es LTE-Konnektivität für den kleinen Geldbeutel bietet.

Wer schon immer mal ein LTE-Smartphone besitzen wollte, dafür jedoch nicht Unsummen ausgeben möchte, der ist vielleicht beim nun bei o2 erhältlichen HTC One SV gut aufgehoben. Denn dort gibt es das Smartphone mit einem LTE-Vertrag oder aber auch für EUR 421,00 ganz ohne Vertrag. Ihr merkt schon, für den Preis kann man natürlich kein absolutes High-End-Smartphone erwarten.
Weiterlesen >>

Alcatel One Touch Idol Ultra Hands-On [Video]

Könnt ihr euch noch an die französische Marke Alcatel erinnern? Diese war Ende der 90er und Anfang der 2000er sehr populär wegen ihrer Handys. Doch mittlerweile spielt Alcatel schon lange keine Rolle im Smartphone Markt. Bis jetzt. Denn mit dem neuen Alcatel One Toch Idol Ultra -man was für ein Name- stellen sie das wohl dünnste Android Smartphone der Welt vor.

Alcatel meldet sich auf der großen Bühne der Smartphone Hersteller zurück. Mit dem auf der CES 2013 neu vorgestellten Alcatel One Touch Idol Ultra wollen die Franzosen wieder an alte Erfolge anknüpfen. Doch wird ihnen das -angeblich- dünnste Smartphone der Welt dazu verhelfen? Um diese Frage zu klären, haben die Jungs von Androidnext das Alcatel Smartphone in einem Hands-On Video unter die Lupe genommen.
Weiterlesen >>

Chameleon Launcher für Smartphones aufgetaucht [Video]

Im letzten Jahr machte eine Android App von sich reden. Ich meine den Chameleon Launcher. Dieser wurde über Kickstarter finanziert, auch wenn es am Anfang etwas holprig war. Der Chameleon Launcher ist derzeit aber nur für Android Tablets verfügbar. Jedoch arbeiten die Entwickler auch an eine App speziell für Smartphones.

Der Chameleon Launcher war eine der Android Apps, über die man im vergangenen Jahr des öfteren las. Nach einer holprigen Finanzierungsphase konnte dann gegen Ende des Jahres der Chamleon Launcher endlich aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Jedoch so groß vorher die Begeisterung war, leider konnte der Chameleon Launcher nicht alles restlos überzeugen.
Weiterlesen >>

Mittwoch, 9. Januar 2013

WhatsApp für Android jetzt mit In-App-Bezahlung über Google Play

WhatsApp für Android gibt es ab sofort in einer neuen Version im Google Play Store. Mit der neuen Version hält nun die Bezahlung der Android App direkt über den Google Play Store Einzug. Damit dürfte nun endgültig sicher sein, dass es WhatsApp für Android in Zukunft nur noch als eine kostenpflichtige Android App geben wird.

Das der beliebteste Messenger der Welt in letzter Zeit nur noch mit schlechter Presse zu kämpfen hat, daran dürfte der Hersteller wohl selber schuld sein. Denn wer so nachlässig mit der Verschlüsselung der Daten und der Sicherheit umgeht wie es bei WhatsApp für Android der Fall ist, der muss sich nicht wundern. Für viele Android User war er aber trotzdem immer die erste Wahl, da er kostenfrei war. Doch seit einiger Zeit erhalten immer mehr User eine Zahlungsaufforderung.
Weiterlesen >>

ZTE Grand S offiziell vorgestellt

Auf der CES haben die chinesischen Hersteller ihren großen Auftritt. Kein Wunder, drängen sie doch nun in diesem Jahr auch verstärkt in die westlichen Märkte. Und da darf dann natürlich auch der Smartphone Hersteller ZTE nicht fehlen. Dieser hat nun mit dem ZTE Grand S das wohl dünnste FullHD-Smartphone der Welt vorgestellt.

Das dieses Jahr das Jahr der FullHD-Smartphones werden würde, damit war wohl zu rechnen. Zu viele Hinweise gab es bereits letztes Jahr auf eine Vielzahl von FullHD-Smartphone-Modellen, die dieses Jahr erscheinen sollen. So nun auch das ZTE Grand S, welches wie dieses Jahr üblich, mit einem 5 Zoll FullHD-Display und einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro daher kommt.
Weiterlesen >>

Huawei Ascend Mate mit 6,1 Zoll HD Display vorgestellt

Auf der CES hat der chinesische Hersteller nicht nur den offiziellen Huawei Ascend D2 Release gefeiert, nein es gab auch noch gleich ein weiteres Modell von Huawei zu bestaunen. Gemeint ist das Phablet Huawei Ascend Mate mit seinem riesigen 6,1 Zoll Display. Aber anders als das Huawei Ascend D2 hat das Huawei Ascend Mate kein FullHD-Display.

Das Huawei auf der CES 2013 das Phablet Huawei Ascend Mate vorstellen würde, war abzusehen da es schon länger Gerüchte um das Phablet gab. Im Inneren werkelt ebenfalls ein K3V2 Quad-Core-Prozessor, dieser ist eine Eigenentwicklung der Chinesen und schon ein Jahr alt. Dazu kommen 2GB RAM, 8GB interner Speicher, welcher aber per microSD-Karte erweiterbar ist.
Weiterlesen >>

Dienstag, 8. Januar 2013

Huawei Ascend D2 mit FullHD-Display vorgestellt

Gestern wurde nun das Huawei Ascend D2 offiziell auf der CES 2013 vorgestellt. Und auch für den chinesischen Hersteller ist es das erste FullHD-Smartphone. Hoffentlich kann Huawei dieses Jahr besser punkten, erinnern wir uns doch, dass sie bereits letztes Jahr das erste Quad-Core-Handy auf der CES zeigten, dieses aber mehr als ein halbes Jahr bis zum Verkauf brauchte.

Das Huawei Ascend D2 kommt mit einem 5 Zoll FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Darunter werkelt der selbstentwickelte K3V2-Quad-Core-Prozessor der Chinesen unterstützt von 2GB RAM. Der Akku hat gewaltige 3.000mAh, dass reicht für eine lange Nutzung des Huawei Ascend D2. Das Smartphone hat einen internen Speicher von 32GB, verzichtet darüber hinaus jedoch auf einen microSD-Slot.
Weiterlesen >>

Qualcomm stellt neue Snapdragon 600 und 800-Prozessoren vor

Gestern hatte NVIDIA seinen neuen Tegra 4-Prozessor vorgestellt. Damit wollte man die entstandene Lücke vom Tegra 3 zum Snapdragon S4 schließen. Und heute? Da schlägt Qualcomm gnadenlos zurück und präsentiert mit dem Snapdragon 600 und Snapdragon 800 gleich zwei Nachfolger. Und beide neuen Prozessoren stellen den alten Abstand wieder her.

2012 war ein recht interessantes Jahr in Sachen mobiler Prozessoren. Lange hatte NVIDIA mit dem Tegra 3 die Nase vorn. Doch als dann Qualcomm mit dem Snapdragon S4 als Dual-Core schon schnell unterwegs war, hat der Snapdragon S4 Pro dann alle Konkurrenten deutlich hinter sich gelassen. Und auch die beiden neuen Snapdragon 600 und Snapdragon 800 sind wahrlich "riesige" Rechenmonster.
Weiterlesen >>

NVIDIA stellt Tegra 4 Prozessor offiziell vor

Die CES hat sein erstes Highlight schon hinter sich, und das obwohl die Messe eigentlich erst heute startet. Jedoch ließ es sich NVIDIA nicht nehmen, seine Keynote noch vor der offiziellen Eröffnung abzuhalten und mal eben den neuen NVIDIA Tegra 4 vorzustellen. Und dieser neue Tegra 4 SoC hat es mächtig in sich.

Auch im mobilen Sektor istr der Markt der Prozessoren enorm umkämpft. Da gibt es Samsung mit seinen Exynos Prozessoren, dann den Qualcomm Snapdragon, neuerdings auch Intel und eben NVIDIA. Während dessen Rang durch die Exynos und Snapdragon-CPU's abgelaufen wurde, kommt er jetzt mit einem Paukenschlag zurück, der Tegra 4 ist der erste mobile Quad-Core-SoC basierend auf der ARM15 Architektur.
Weiterlesen >>

Montag, 7. Januar 2013

Vizio präsentiert erstes Tegra 4-Tablet

Die CES 2013 hat offiziell ja noch gar nicht ihre Pforten geöffnet, da ist bereits das erste Highlight der Messe vorgestellt worden. Denn bereits jetzt wurde dort der NVIDIA Tegra 4-Prozessor vorgestellt. Und falls wir dachten, dass es noch kein passendes Android Device mit dem neuen Tegra 4-Prozessor von NVIDIA gäbe, präsentiert nun auch Vizio das erste Tablet mit dem neuen Chipsatz.

Das der neue Tegra 4-Chipsatz von NVIDIA ordentlich Power im Silizium hat, das war von vornherein klar. Doch das nun auch gleich das erste Android Tablet damit vorgestellt wird, verwundert doch ein wenig. Vizio zeigt ein Tablet mit 10,1 Zoll Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln Auflösung. Diese kennen wir bereits schon vom Google Nexus 10. Das Tablet wird zum Marktstart ebenfalls mit Android 4.2 ausgeliefert werden.
Weiterlesen >>

HTC Sense 5 auf Screenshot geleakt

HTC hat bei seinen Smartphone Modellen wie viele andere Hersteller auch ein eigenes User Interface über Google's Android gepackt. Derzeit ist es bei den Modellen mit Android 4.1 Jelly Bean die Version HTC Sense 4+. Und so wie es aussieht kommt bei den kommenden HTC Flaggschiffen, wohl auch beim HTC M7, die neu Version HTC Sense 5 zum Einsatz.

Das von HTC auf seinen Smartphones eingesetzte UI Sense ist sicherlich eine der schönsten Interfaces, die derzeit auf einem Smartphone laufen. Mit der gerade aktuellen Version Sense 4+ hat der Hersteller diese Oberfläche nochmals stark verbessert und vor allem eine ganze Menge schneller gemacht. Doch die neuen Smartphone-Modelle des Jahrgangs 2013 bei HTC scheinen mit Sense 5 eine neue Version zu bekommen.
Weiterlesen >>

Sonntag, 6. Januar 2013

Lenovo K5 erstes 5,5 Zoll-Smartphone mit Intel Dual-Core-Prozessor?

Im vergangenen Jahr kam mit dem Motorola RAZR i das erste Android Smartphone mit einem Intel Prozessor auf den Markt. Und das sich Intel nach diesem Erfolg nicht ausruhen würde, war klar. Jedoch kommt der zweite Streich von Intel nicht wieder zusammen mit Motorola. Der erste Dual-Core-Prozessor in einem Android Smartphone von Intel soll in dem Lenovo K5 genannten Modell verbaut werden.

Das der erste Intel Prozessor in einem Android Smartphone zur großen Überraschung wurde, damit hat bestimmt Intel selbst nicht gerechnet. Doch die Single-CPU konnte dank Hyper-Threading sogar teilweise mit Quad-Core-CPU mithalten und war dabei extrem stromsparend. Nun soll es einen Dual-Core-Prozessor von Intel geben, und dieser soll im bisher Lenovo K5 genannten Smartphone verbaut werden.
Weiterlesen >>

Samstag, 5. Januar 2013

Samsung GALAXY S4 Release nicht vor Mai

Zum kommenden Android Flaggschiff Samsung GALAXY S4 ranken sich derweil immer mehr Gerüchte. die ersten meinten, dass der Release schon auf der CES sei, andere sprachen gar von einem Octo-Core-Prozessor. Nun ist auch im Internet bereits die erste angebliche Einladung zum Samsung GALAXY S4 Release am 4. März aufgetaucht.

Das das kommende Samsung GALAXY S4 wieder ein absolutes Highlight diesen Smartphone-Jahres wird, ist sicherlich jedem klar. Und wie gespannt die User auf dieses Smartphone sind, zeigen die derzeit immer weiter anschwellenden Gerüchte rund um das Samsung GALAXY S4. Doch wann können wir mit dem nächsten Samsung Flaggschiff rechnen? Die Antwort gab Samsung Libanon.
Weiterlesen >>

Freitag, 4. Januar 2013

LG Optimus G2 für CES 2013 angekündigt

Die CES 2013 steht vor der Tür und startet am Sonntag. LG hat nun für diese erste große Messe des Jahres neben dem LG Optimus G2 noch weitere Smartphone-Modelle angekündigt. Einen kleinen Vorgeschmack darauf soll ein entsprechender Teaser machen. Highlight aus Sicht der Südkoreaner wird das LG Optimus G2 sein, welches mit einem fast rahmenlosen 5,5 Zoll FullHD-Display kommen soll.

Das kommende LG Flaggschiff weckst nach dem Nexus 4, welches von den Südkoreanern für Google produziert wurde, große Erwartungen. Und LG will diese wohl nicht enttäuschen. Denn mit dem LG Optimus  G2 soll ein 5,5 Zoll FullHD-Bolide auf uns zukommen. Dessen inneren Werte sind nicht ganz so spektakulär, bieten sie doch das für diese Jahr Übliche.
Weiterlesen >>

Liste mit Codenamen bestätigt HTC M7

Bei der Entwicklung neuer Smartphone Modelle tarnt man diese ganz gerne mit Codenamen. Dies soll eine frühe Zuordnung durch Dritte verhindern und eine ruhige Entwicklung garantieren. So wie nun auch mit dem HTC M7. Dieses Modell tauchte schon des öfteren im Internet auf. Und nun ist auch -fast- sicher, dass es sich beim HTC M7 um den Nachfolger des HTC One X handelt.

Das HTC M7 tauchte schon des öfteren im Netz auf. Man weiß nur, dass dieses Smartphone-Modell mit einem Qualcomm Snapdragon Quad-Core-Prozessor kommen wird. Wahrscheinlich wird auch dieses Modell, so wie es in diesem Jahr üblich ist, mit einem FullHD-Display ausgestattet werden. Aber dies is noch nicht gesichert bestätigt.
Weiterlesen >>

Acer Iconia B1 Produktseite aufgetaucht

Als im Sommer Google mit seinem Nexus 7 Android Tablet den ersten echten Angriff auf die Vorherrschaft des Apfles startete, konnte keiner ahnen, welch einen Erfolg das 7 Zoll Tablet haben würde. Doch eine sehr gute Ausstattung zu einem günstigen Preis lockt immer noch die meisten User. Und nun will auch Acer mit dem Acer Iconia B1 ein Stück vom Kuchen abhaben.

Der Tablet Markt kam im letzten Jahr gewaltig ins Rollen. Hatte bis dato eher Samsung erfolglos versucht, dem Apfel aus Cupertino Paroli zu bieten, nahm Google mit dem Nexus 7 das Heft selbst in die Hand. Und der Erfolg gibt ihnen ja Recht. Und nun drängen immer mehr Hersteller mit einem 7 Zoll Android Tablet in den Markt, so wie nun mit dem Acer Iconia B1. Und dieses könnte auch zu einem sehr günstigen Preis von EUR 150,00 in den Handel kommen.
Weiterlesen >>

Donnerstag, 3. Januar 2013

HTC J Butterfly in Japan mit sehr gutem Verkaufsstart

Mit dem HTC J Butterfly stellte der taiwanesische Hersteller Ende vergangenen Jahres ein erste FullHD-Smartphone vor. Das Modell wird auch unter dem Namen HTC Droid DNA in den USA und als HTC Butterfly in Taiwan und Russland verkauft. Nun war der Verkaufsstart des HTC J Butterfly in Japan - und der war ein Riesenerfolg.

In den letzten Monaten gab es immer wieder negative Presse für HTC. Grund hierfür war der stark zurückgegangene Verkauf der Smartphone-Modelle des Herstellers. Als dann die Taiwanesen Ende des Jahres das HTC J Butterfly vorstellten, sahen viele in diesem Modell die große Hoffnung für HTC. Und nach dem jetzigen Verkaufsstart scheint das HTC J Butterfly wirklich eine Erfolgsgeschichte zu werden.
Weiterlesen >>

ZTE Grand S Fotos

Die chinesischen Smartphone Hersteller wollen in diesem Jahr endlich im westlichen Markt Fuß fassen. Dazu gehört auch der Hersteller ZTE, der nun endlich weg will vom Image eines Billigherstellers. Neben dem ZTE Nubia Z5 soll dabei das ZTE Grand S helfen, und von diesem sind nun die ersten Bilder im Internet aufgetaucht.

Das ZTE Grand S ist ebenfalls seit längerem ein Gast in der Gerüchteküche des Internets. Immer wieder tauchten hier und da neue Details zum Smartphone der Chinesen auf. Doch endlich kann man auch Bilder des ZTE Grand S bewundern. Während das ZTE Nubia Z5 nicht zu uns kommen soll, sieht es beim ZTE Grand S anders aus. Der offizielle ZTE Grand S Release ist für den 8. Januar auf der CES in Las Vergas geplant.
Weiterlesen >>

Sony Xperia Z in Thailand für März angekündigt

In der auf der nächsten Woche startenden CES in Las Vegas werden mit allergrößter Wahrscheinlichkeit zwei neue Sony Flaggschiffe vorgestellt werden. Dabei handelt es sich um das Sony Xperia Z und das Sony Xperia ZL. Und das Sony Xperia Z ist nun in Thailand für März für umgerechnet EUR 500,00 angekündigt worden.

Mit dem Sony Xperia Z kommt Sonys erstes FullHD-Smartphone auf den Markt. Damit geht Sony nun einen neuen Weg und will wieder Vorreiter im Smartphone-Bereich werden. Mit dem nun auf der CES 2013 anstehenden Sony Xperia Z Release ist dies der erste Schritt. Und in Thailand ist nun auch wohl der Verkaufsstart des Smartphone geleakt worden.
Weiterlesen >>

Mittwoch, 2. Januar 2013

hike Messenger jetzt mit 128 Bit-Verschlüsselung

Die mobilen Messenger wie WhatsApp erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Und das zum Ärger der Mobilfunkbetreiber, gehen ihnen doch so enorme Einnahmen aus der klassischen SMS verloren. Einer dieser Android Apps ist der hike Messenger, ein starker WhatsApp Konkurrent aus Indien.

Mit dem aus Indien stammenden hike Messenger ist seit geraumer Zeit ein neuer WhatsApp Konkurrent erhältlich. Während der Klassenprimus derzeit eher mit schlechter Presse wegen unzureichender Verschlüsselung zu kämpfen hat, hat der hike Messenger ab sofort eine 128 Bit-Verschlüsselung für die Nachrichten zu bieten.
Weiterlesen >>

Huawei Ascend Mate und Huawei Ascend D2 Pressefotos

Das neue Jahr hat begonnen und bei den Android Smartphones geht es weiter Schlag auf Schlag. Denn nun sind die beiden neuen Huawei Modelle Huawei Ascend Mate und Huawei Ascend D2 auf Pressefotos aufgetaucht. Das erstere ein gewaltiges Phablet mit 6.1 Zoll Display sowie das Smartphone mit 5 Zoll Display.

Auch im neuen Jahr gibt es keine Verschnaufspause. Denn nun sind die beiden neuen Modelle des chinesischen Herstellers Huawei im Internet aufgetaucht. Im genaueren handelt es sich um das 6,1 Zoll Phablet Huawei Ascend Mate sowie um das kommende 5 Zoll Flaggschiff Huawei Ascend D2. Beide Android Devices werden wahrscheinlich ein FullHD-Display verbaut haben.
Weiterlesen >>